Skip to Main content Skip to Navigation
Journal articles

Das Gefühl der Beschleunigung der modernen Geschichte: Bausteine für eine Geschichte

Résumé : Die »Beschleunigung der Geschichte« gehört gewiss zu jenen zeitgenössischen Schlagwörtern, die ebenso selten analysiert wie häufig zitiert werden. Von Reinhart Koselleck2 und neuerdings Peter Borscheid3 und Hartmut Rosa4 einmal abgesehen, haben nur wenige Autoren versucht, das Phänomen in seiner ganzen Komplexität zu erkunden. Das Schlagwort nährt somit die essayistische und journalistische Prosa, ohne es jemals zu einem wohldefinierten Begriff oder einem Idealtypus mit heuristischen Qualitäten zu bringen (...).
Complete list of metadata

https://hal-sciencespo.archives-ouvertes.fr/hal-03473813
Contributor : Spire Sciences Po Institutional Repository Connect in order to contact the contributor
Submitted on : Friday, December 10, 2021 - 4:07:36 AM
Last modification on : Tuesday, January 18, 2022 - 11:44:04 AM

Identifiers

Collections

Citation

Alexandre Escudier. Das Gefühl der Beschleunigung der modernen Geschichte: Bausteine für eine Geschichte. Trivium, Editions de la Maison des sciences de l'homme, 2011, pp.165 - 191. ⟨hal-03473813⟩

Share

Metrics

Les métriques sont temporairement indisponibles