Service interruption on Monday 11 July from 12:30 to 13:00: all the sites of the CCSD (HAL, EpiSciences, SciencesConf, AureHAL) will be inaccessible (network hardware connection).
Skip to Main content Skip to Navigation
Book sections

‘Connecting Spirits’: comportements commémoratifs d’un groupe scolaire australien dans la Somme

Résumé : Dieser zweisprachige Sammelband enthält die Beiträge des deutsch-französischen Workshops Den Krieg neu denken? Penser la guerre autrement ?, der vom Institut francais d'histoire en Allemagne und dem historischen Seminar der Goethe-Universität Frankfurt im Oktober 2014 veranstaltet wurde. Mit Blick auf methodologische und historiografische Fragen werden Forschungsergebnisse deutsch- und französischsprachiger Nachwuchswissenschaftler vorgestellt, die den Ersten Weltkrieg aus kultur-, erfahrungs- oder erinnerungsgeschichtlicher Perspektive erforschen. Somit wird eine Auswertung erprobter sowie neuerer Quellen und Forschungsgegenstände geboten - so z. B. Straßennamen oder Besucherbücher von Kriegsfriedhöfen - und ein Einblick in die verschiedenen nationalen historiografischen Traditionen gewährt.
Document type :
Book sections
Complete list of metadata

https://hal-sciencespo.archives-ouvertes.fr/hal-03397460
Contributor : Spire Sciences Po Institutional Repository Connect in order to contact the contributor
Submitted on : Friday, October 22, 2021 - 8:33:56 PM
Last modification on : Tuesday, March 1, 2022 - 11:28:04 AM

Identifiers

Collections

Citation

Romain Fathi. ‘Connecting Spirits’: comportements commémoratifs d’un groupe scolaire australien dans la Somme. Philipp Siegert; Bérénice Zunino. Den Krieg neu denken? Penser la guerre autrement ?, LIT Verlag, pp.143 - 162, 2016, 3643128894. ⟨hal-03397460⟩

Share

Metrics

Record views

3